1. Christoph Jüngling
  2. facharbeit

Commits

Christoph Jüngling  committed bc84d17

Bessere Zitaten-Umgebung verwendet, Text und Preamble angepasst

  • Participants
  • Parent commits 3bc2ef7
  • Branches default

Comments (0)

Files changed (3)

File beispiele/latex.tex

View file
 \label{sec:Literaturhinweise}
 % -----------------------------------------------------
 
-Für Literaturhinweise wird in diesem Beispieldokument \textsc{Bib}\TeX\ verwendet. Im Text werden mit \verb|\cite{quelle}| Angaben gemacht, die einerseits eine lesbare Zeichenfolge enthalten, mit der im Literaturverzeichnis nachgeschaut werden kann. Andererseits ist dieser Eintrag verlinkt, was in der PDF-Datei sehr hilfreich ist. Das sieht dann so wie bei diesem Buchhinweis \cite{KOMAscript} oder den in \fref{chap:vorwort} bereits verwendeten Hinweisen aus.
+Für Literaturhinweise wird in diesem Beispieldokument \textsc{Bib}\LaTeX\ verwendet. Im Text werden mit \verb|\cite{quelle}| Angaben gemacht, die einerseits eine lesbare Zeichenfolge enthalten, mit der im Literaturverzeichnis nachgeschaut werden kann. Andererseits ist dieser Eintrag verlinkt, was in der PDF-Datei sehr hilfreich ist. Das sieht dann so wie bei diesem Buchhinweis \cite{KOMAscript} oder den in \fref{chap:vorwort} bereits verwendeten Hinweisen aus.
 
 Dazu muss natürlich jeweils ein Literatureintrag existieren. Siehe dazu die Beispiele in der Datei "`literatur.bib"'. Die Farben für die Links kann man übrigens leicht über die Einstellungen in der Datei \texttt{hypersetup.tex} ändern.
 
-Für die Erzeugung der \textsc{Bib}\TeX-Einträge kann dir der Literaturgenerator helfen. \cite{litgen}
+Für die Erzeugung der \textsc{Bib}\LaTeX-Einträge kann dir der Literaturgenerator helfen. \cite{litgen}
+
+Falls du mehrere Arbeiten schreiben musst, kannst du auch ein gemeinsames Literaturverzeichnis verwenden. Die Literaturliste des jeweiligen Dokuments enthält automatisch nur die Referenzen, die im Text auch verwendet wurden. Lege dazu die Datei mit den Literatur-Quellen einfach an einer zentralen Stelle ab und binde sie mit dem \verb|\bibliography{}|-Befehl über den Pfad ein. Für Windows-Benutzer ist dabei wichtig, dass die Pfadangaben statt des dort üblichen Backslashes "`\textbackslash"' den normalen Schrägstrich "`/"' enthalten müssen.
 
 
 % -----------------------------------------------------
 \label{sec:zitate}
 % -----------------------------------------------------
 
-Nicht nur Literaturhinweise (s. \fref{sec:Literaturhinweise}) sollte es geben, auch müssen wörtliche Zitate klar gekennzeichnet werden. Dies sollte in \LaTeX\ mit der \verb|\quote|- (für kurze Zitate) oder \verb|\quotation|-Umgebung (für längere Zitate) in Verbindung mit \verb|\cite{...}| erfolgen, wie das folgende Beispiel zeigt:
+Nicht nur Literaturhinweise (s. \fref{sec:Literaturhinweise}) sollte es geben, auch müssen wörtliche Zitate klar gekennzeichnet werden. Die dafür in \LaTeX\ bereits vorhandenen Möglichkeiten sehen aber nicht besonders schön aus. Stattdessen habe ich das Paket "`quoting"' geladen und mit einigen Voreinstellungen versehen. Verwende also bitte die Umgebung \verb|quoting|, um Zitate zu kennzeichnen. Verweise am Ende des Zitats nach Möglichkeit mit \verb|\cite{quelle}| auf die Quellenangabe aus dem Literaturverzeichnis.
 
-\begin{quote}
-	Um Aussagen der Interviewpartner\_innen wiederzugeben, habe ich die
-	Quotation-Umgebung verwendet. Der zwischen \verb|\begin{quotation}\verb| und
-	\verb|\end{quotation}| eingeschlossene Text sollte dabei in einem eigenen
-	Absatz dargestellt werden, der (...) in etwas kleinerer Schrift	gesetzt ist.
-	\cite{bundschuh}
-\end{quote}
+\begin{quoting}
+	Ein gutes Zitat ist ein Diamant am Finger eines geistreichen Menschen \\
+	und ein Pflasterstein in der Hand eines Narren.
+	
+	Joseph Roux (1834 - 1905), französischer Dichter und Pastor \cite{zitat-diamant}
+\end{quoting}
 
 
 % -----------------------------------------------------

File preamble/literatur.bib

View file
 @BOOK{KOMAscript,
 	AUTHOR = {Kohm, Markus AND Morawski, Jens-Uwe},
 	YEAR = {2012},
-	TITLE = {KOMA-Script - eine {S}ammlung von {K}lassen und {P}aketen für {LaTeX} 2e; {A}nleitung zu {V}ersion 3.10},
+	TITLE = {\KOMAScript -- eine {S}ammlung von {K}lassen und {P}aketen für {LaTeX} 2e; {A}nleitung zu {V}ersion 3.10},
 	EDITION = {4. überarb. u. erw. Auflage},
 	ISBN = {978-3-865-41459-5},
 	PUBLISHER = {Lehmanns Media GmbH},
 	NOTE={\url{http://www.comedix.de/lexikon/db/redde_caesari_quae_sunt_caesaris.php}}
 }
 
+@MISC{zitat-diamant,
+	TITLE={Ein gutes Zitat ist ein Diamant ...},
+	AUTHOR={{Joseph Roux, französischer Dichter und Pastor}},
+	YEAR={1834 - 1905},
+	HOWPUBLISHED = {Website},
+	NOTE={\url{http://www.aphorismen.de/zitat/185545}}
+}
 
-

File preamble/preamble.tex

View file
 
 % Mit Hilfe des Pakets "tabularx" können Tabellen besser erzeugt werden
 \usepackage{tabularx}
+
 \usepackage{hyperref}
 
 % Das Paket "ulem" bietet einige weitere Unterstreichungsoptionen an
 \renewcommand*{\raggeddictumtext}{\raggedleft}
 
 % Zitate etwas hübscher
-\let\oldquote\quote
-\renewcommand\quote{\par\itshape\small\oldquote}
-\let\oldquotation\quotation
-\renewcommand\quotation{\par\itshape\small\oldquotation}
+\usepackage[font={itshape, raggedright, small}]{quoting}
+%\begin{quoting} ... \end{quoting}