Manuel Barkhau avatar Manuel Barkhau committed 6a466fe

Änderungen von Norbert übernommen

Comments (0)

Files changed (1)

 und einfach. Es wäre einfach zu einer Golddeckung zurückzukehren und die
 Federal Reserve abzuschaffen, und zwar in einem einzigen einfachen
 Schlag. Alles was wir dazu brauchen ist den Willen. Die Federal Reserve
-ist offiziell eine "Unternehmen" und wir können es wie jedes andere
+ist offiziell ein "Unternehmen" und wir können es wie jedes andere
 Unternehmen beseitigen, insbesondere solche die von Natur aus Insolvent
 sind wie die Fed. Jedes Unternehmen lässt sich beseitigen, indem man
 sein Vermögen liquidiert und die Erlöse anteilig an die Kreditgeber
 der Fed gehören, können ebenfalls beseitigt werden, obwohl sich streiten
 lässt ob einige von ihnen gerettet werden können. "Treasury Currency",
 also einfach altes von dem Finanzministerium herausgegebenes Geld,
-sollte ebenfalls annulliert werden; ebenso die Sonderziehungsrechte $8
-Milliarden) von denen die Keynsieaner dachten sie würden die Grundlage
-in einem hoffnungslosen Experiment bilden, welches das Ziel hatte eine
-neue globale ungedeckte Papierwährung zu schaffen.
+sollte ebenfalls annulliert werden; Und die Sonderziehungsrechte ($8
+Milliarden) waren ein hoffnungsloses Weltstaats-Experiment von denen die
+Keynesianer dachten, es würde die Grundlage für eine neue globale
+ungedeckte Papierwährung bilden. Beide sollten sofort annulliert werden.
 
 "Other Fed Assets," whether they be loans to banks, or buildings owned
 by the Fed, can be scrapped as well, although perhaps some of the assets
 beliebig bei $42.22 je Unze bewertet worden. Dies ist eine völlig
 absurde und offensichtliche Unterbewertung wenn man bedenkt, dass der
 Goldpreis auf dem Weltmarkt in den letzten Jahren zwischen $350 und $380
-schwankte. Wie dem auch sein mag, mit der Rückkehr zu einer Golddeckung
-wird die neue Bewertung von Gold bei einem Wert liegen, der nötig ist um
+schwankte. Zu welchem Kurs wir auch zum Goldstandard zurückkehren, die
+neue Bewertung von Gold würde bei einem Wert liegen, der nötig ist, um
 die Kreditgeber der Fed zu 100 Prozent aus dem Goldbestand zu bezahlen.
 Es ist nichts heiliges an irgendeiner anfänglichen Definition eines
 durch Gold gedeckten Dollars, solange wir uns nach der Festlegung an die
 minimalen Änderungen die an dem Bankenwesen und der Geldmenge nötig
 wären. Obwohl die Fed abgeschafft und die Golddeckung wiederhergestellt
 wäre, wäre es zu dem Zeitpunkt nicht illegal eine Teilreserven-Bank zu
-betreiben. Die Banken blieben demnach unangetastet, jedoch ohne die
-Federal Reserve und ihrem Junior Partner, der FDIC Einlagenversicherung.
-Mit der Abschaffung dieser beiden Behörden, würden die Banken nun
-endlich auf eigenen Füßen stehen, jede allein verantwortlich für ihre
-Handlungen.[^44] Es gäbe keinen lender-of-last-resort und keine
-Bail-outs durch den Steuerzahler. Im Gegenteil, bei dem ersten Anzeichen
-einer Bank die sich weigert ihre Einlagen in Gold auszuzahlen, müsste
-die Bank sofort dicht machen und ihr Vermögen liquidieren um ihre Kunden
-auszuzahlen. Eine Golddeckung, zusammen mit sofortiger Liquidierung für
-jede Bank die ihren vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt, würde
-das Bankensystem derart "hart" und stark machen, dass jedes Problem
-inflationärer Kredite und Fälschung minimal wäre. Es ist vielleicht die
-zweitbeste Lösung zu dem Ideal, die Teilreserven-Banker der Veruntreuung
-zu verurteilen; vorerst wäre es jedoch eine ausgezeichnete Lösung, so
-lange bis man bereit ist mit einem vollen 100 Prozent Bankensystem
-weiter zu machen.
+betreiben. Die Banken blieben demnach unangetastet. Aber mit der
+Abschaffung der Fed und seinem Kind, der FDIC Einlagenversicherung
+würden die Banken nun endlich auf eigenen Füßen stehen, jede allein
+verantwortlich für ihre Handlungen.[^44] Es gäbe keinen "Lender of last
+resort" (Kreditgeber letzter Zuflucht) und keine Bail-outs durch den
+Steuerzahler. Im Gegenteil, mit den ersten Anzeichen der Verweigerung
+einer Bank ihre Einlagen in Gold auszuzahlen, müsste sie sofort dicht
+machen und ihr Vermögen liquidieren um ihre Kunden auszuzahlen. Ein
+Goldmünzenstandard, verbunden mit sofortiger Liquidierung der Bank, die
+ihren vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt, würde das
+Bankensystem derart "hart" und gesund machen, dass jedes Problem
+inflationärer Kredite und Geldfälschung minimal wäre. Es ist vielleicht
+die "zweitbeste" Lösung zu dem Ideal, die Teilreserven-Banker der
+Veruntreuung zu verurteilen; zumindest wäre es jedoch solange eine
+ausgezeichnete Lösung, bis man bereit ist, weiter auf ein
+hundertprozentiges Bankensystem zu drängen.
 
 One great advantage of this plan is its simplicity, as well as the
 minimal change in banking and the money supply that it would require.
     Einlagenversicherungen die in der Sparkassenkrise Mitte der 1980er
     kollabierten, die *privat* betriebenen Systeme in Ohio und
     Maryland waren. Im allgemeinen ist es zwar eine löbliche Idee die
-    Funktionen der Regierung zu privatisieren, es kann jedoch zu einem
+    Funktionen des Staates zu privatisieren, es kann jedoch zu einem
     reflexiven und absurden Fetisch ausarten, wenn man die Alternative
     der *Abschaffung* vernachlässigt. Manche staatliche Aktivitäten
     sollten ganz einfach nicht existieren. Nehmen wir zum Beispiel die
     weit verbreitete "Funktion" mancher Staaten, wie etwa in der alten
-    Sowjetunion, Dissidenten in Lager für Zwangsarbeit zu stecken.
+    Sowjetunion, Dissidenten in Arbeitslager zu stecken.
     Vermutlich möchten wir solch eine Aktivität nicht privatisieren,
     und dadurch noch effizienter machen, sondern ganz und gar
     abschaffen.
Tip: Filter by directory path e.g. /media app.js to search for public/media/app.js.
Tip: Use camelCasing e.g. ProjME to search for ProjectModifiedEvent.java.
Tip: Filter by extension type e.g. /repo .js to search for all .js files in the /repo directory.
Tip: Separate your search with spaces e.g. /ssh pom.xml to search for src/ssh/pom.xml.
Tip: Use ↑ and ↓ arrow keys to navigate and return to view the file.
Tip: You can also navigate files with Ctrl+j (next) and Ctrl+k (previous) and view the file with Ctrl+o.
Tip: You can also navigate files with Alt+j (next) and Alt+k (previous) and view the file with Alt+o.