Source

Selador / help / 554

Full commit
1
2
3
4
<hr><h1>Spionage</h1><hr>
Um sich vor einem Angriff auf einen gegnerischen Spieler einen &Uuml;berblick &uuml;ber seine St&auml;rke zu verschaffen, empfiehlt es sich, ihn vorher zu spionieren. Die daf&uuml;r ben&ouml;tigten Einheiten hei&szlig;en bei beiden V&ouml;lkern - Orks und Menschen - Kundschafter. <br>
Mit etwas Gl&uuml;ck kann man die vorhandenen Rohstoffe, die im Dorf stehenden Einheiten, die Geb&auml;ude und die Forschungen des Gegners in Erfahrung bringen. Beim Spionieren siehst du immer nur diejenigen Rohstoffe, die du auch bei einem Angriff mitnehmen kannst. Die versteckten Rohstoffe siehst du also nicht. Die Rohstoffe, die sich au&szlig;erhalb des Lagers befinden, siehst du auch nicht - also wenn derjenige Angebote auf dem Marktplatz hat, kannst du diese noch drauf addieren. <br>Doch die Spione k&ouml;nnen dabei auch gefangen genommen werden. Je mehr Spione man schickt, <a href="hilfe.php?Page=561">desto mehr sieht man</a>, aber die Wahrscheinlichkeit, <a href="hilfe.php?Page=560">gefangen genommen zu werden</a>, steigt. <br> Wenn deine Spione beim Sp&auml;hen erwischt werden, erf&auml;hrst du nichts &uuml;ber deinen Gegner, er jedoch &uuml;ber dich, da er deine Sp&auml;her befragt. Also aufpassen, immer so wenig Sp&auml;her wie n&ouml;tig schicken!<br>
Es werden <?php echo ( SETUP_SPY / 60); ?> Minuten <a href="hilfe.php?Page=551">Setup-Time</a> ben&ouml;tigt.