Source

hgtip-content / advanced / 2009-10-02-creating-repositories-over-ssh.html

Full commit
{% extends "_tip.html" %}
{%hyde
    title: Repositories über SSH erstellen
    author_name: Steve Losh
    author_link: http://stevelosh.com/
    created: 2009-10-02
%}


{% block excerpt %}
Sie brauchen nicht auf einem entfernten Rechner einzuloggen um ein Repository
anzulegen. `hg clone` kann dies für Sie erledigen.
{% endblock %}


{% block tip %}

Sagen wir Sie haben einige Repositories auf einem anderen Computer und Sie 
[verwenden SSH für push und pull von dort][ssh].

[ssh]: http://hgbook.red-bean.com/read/collaborating-with-other-people.html#sec:collab:ssh

Wenn Sie lokal ein neues Repository erstellen und damit arbeiten, wollen Sie 
dies irgendwann auf dem Server ablegen? Normalerweise loggt man sich dort ein 
und erzeugt zuerst ein leeres Repository:

    $ ssh ihrserver
    $ cd path/to/repos
    $ hg init newrepo
    $ logout
    $ hg push ssh://ihrserver/path/to/repos/newrepos

Dies funktioniert, benötigt aber viel Tipparbeit. Mercurial hat eine Funktion
die ihnen dies abnehmen kann. Verwenden Sie `hg clone` um das Repository über
SSH anzulegen:

    $ hg clone . ssh://ihrserver/path/to/repos/newrepos

**Hinweis:** Sie müssen immer noch von Hand den Pfad in `.hg/hgrc` eintragen.

{% endblock %}