Source

hgtip-content / advanced / 2009-10-30-save-keystrokes.html

{% extends "_tip.html" %}
{%hyde
    title: Weniger tippen
    author_name: Steve Losh
    author_link: http://stevelosh.com/
    created: 2009-10-30
%}


{% block excerpt %}
Einige der Dinge für die Sie einen Alias definieren können wird Sie 
überraschen.
{% endblock %}


{% block tip %}

Wenn Sie Mercurial häufig auf der Befehlszeile nutzen, ist es wohl die Zeit
wert, einige Aliase für die häufig benötigten Befehle zu definieren.

Etwas das Sie wohl nicht kennen ist das Sie nicht auf Buchstaben für die 
Benennung eines Aliases limitiert sind. Es kann fast alles was nicht ein 
Metazeichen der Shell ist verwendet werden.

Hier sind einige Ideen für den Start. [Bearbeiten Sie ihre `~/.hgrc` 
Datei]({{links.tip_edit_hgrc }}) um sie zu verwenden:

    [alias]
    cm = commit --message
    up = update --check
    . = summary
    ? = compass
    : = status
    
    , = glog -l15 --template '\033[33;40m{rev} \033[37;40m{desc|firstline|fill68} \033[1;30;40m({date|age} ago by {author|person})\033[0;37;40m \033[33;40m{tags}\033[37;40m \033[35;40m{branches}\033[37;40m\n\n'
    
    ,+ = , -l1000000000

Hinterlassen Sie doch bitte einen Kommentar mit ihrem bevorzugten Alias. 

{% endblock %}