Wiki

Clone wiki

BibSonomy / development / Errors and Fixes

Auf dieser Seite werden Fehlermeldungen gesammelt, die bei der Entwicklung oder während es Betriebs von BibSonomy (häufig) auftreten, sowie deren Lösung. Bitte für jede eingetragene Fehlermeldung spezifizieren

  1. wann sie auftritt,

  2. was der Grund dafür ist, und

  3. wie man den Fehler beheben kann.

Die bisher bekannten Fehlermeldungen und ihre Lösungen sind im folgenden Table of Contents zu finden. Wenn ein neuer Fehler auftritt und Du die Lösung dafür gefunden hast, trage beides doch bitte hier ein.

Problemlösungen

Allgemeine Schritte

  • WICHTIG +++ Timesaver: Folgende Projekte werden nicht direkt von der WebApp BibSonomy benutzt, sondern es werden nur einzelne Klassen/Ressourcen der Packages genutzt. Diese müssen nicht fehlerfrei sein. Das wären die Folgenden:

    • bibsonomy-scraping-service
  • Für die anderen gilt:

    • Im Problems-View folgende Einstellungen vornehmen:

      • Nur Fehler des ausgewählten Projektes anzeigen.

      • Anzahl der dargestellten Fehler auf maximalen Wert legen.

    • Bei der Fehlersuche mit den Projekten beginnen, die in der Dependency-Hierarchie möglichst weit unten liegen, also z.B.

      • bibsonomy-common

      • bibsonomy-model

      • etc.

      • Beispiel1:

      • Beispiel2:

      • Für diese Projekte nach dem Root-Cause der Fehler suchen... (weiter mit den folgenden Abschnitten)

Build Path not complete oder XYZ cannot be resolved (into a type) oder The declared package XYZ does not match ABC

  • Enable & Disable Workspace Resolution auf das fehlerhafte Projekt (immer nur auf einzelne Projekte anwenden, NICHT auf den gesamten Workspace)

  • Disable & Enable Dependency Management auf das fehlerhafte Projekt (immer nur auf einzelne Projekte anwenden, NICHT auf den gesamten Workspace)

Änderungen an Klassen (not in bibsonomy-webapp) nicht auf dem Server bekannt

  • In bibsonomy-webapp mvn war:inplace

Java compiler level does not match the version of the installed Java project facet

  • Project Properties

    • Project Facets

      • Java Facet-Version auf 5.0

      • Apply

      • Java Facet-Version zurück auf 6.0

      • Apply

Missing artifact XYZ

  • Maven->Update Dependencies auf das fehlerhafte Projekt

  • Maven->Disable & Enable Dependency Management auf das fehlerhafte Projekt

  • Maven->Update Snapshots auf das fehlerhafte Projekt

java.lang.RuntimeException: com.mysql.jdbc.MysqlDataTruncation: Data truncation: Out of range value adjusted for column 'ID' at row 1

  • tritt auf bei: Unit-Tests von bibsonomy-database

  • Grund: wenn in

    src/mein/resources/database.properties

    der Wert

    createDatabaseBeforeLoading=false

    gesetzt ist und die Tests häufig ausgeführt werden, läuft der auto_increment counter der Tabelle classifier_settings über.

  • Lösung:

    createDatabaseBeforeLoading=true

    setzen, oder in der Test-Datenbank den auto_increment counter zurücksetzen:

    alter table classifier_settings auto_increment=0;

18N - Internationalisierung, Locales

Robert schreibt dazu am 06.06.2008:

Nach stundenlangem Debuggen bis hinunter nach java.util.* habe ich jetzt endlich den Grund gefunden, warum einige lokalisierte Ausgaben in JSPs bei mir stets Deutsch waren, obwohl ich die englische Sprache ausgewählt hatte.

Betroffen waren nicht die mittels <fmt:message ...> erzeugten Ausgaben, sondern nur <spring:message ...> und <form:errors ...> - beides Erweiterungen von Spring. Sie benutzen den normalen Java-Mechanismus, um ResourceBundles zu laden.

Wir haben ja zwei Dateien: messages.properties und messages_de.properties. Nun hatte ich ja "lang=en" ausgewählt und eine messages_en.properties haben wir nicht. In diesem Fall wählt Java ein "Fallback"-Resourcebundle aus. Man würde nun erwarten, dass das messages.properties ist ... ist es aber in meinem Fall nicht gewesen, sondern messages_de.properties. Und warum? Weil meine Betriebssystem-Locale auf de_DE.UTF-8 eingestellt ist. :-( Nachdem ich sie auf en_GB umgestellt hatte, hatte ich endlich meine englischen Fehlermeldungen. Und die deutschen gehen natürlich auch.

Unter Linux könnt ihr mittels "locale" die Locale-Einstellung herausfinden. Wenn ihr sie vor dem Start von Eclipse mittels "export LC_ALL=en_GB" ändert, bekommt ihr im Tomcat später englische Fehlermeldungen.

Es kann nun noch passieren, dass das Betriebssystem die entsprechende Locale (en_GB) nicht hat und man daher beim Aufruf von "locale" Fehlermeldungen bekommt und in BibSonomy einige Meldungen auf Deutsch sind. Unter Ubuntu muss man dazu die fehlende Locale zur Datei /var/lib/locales/supported.d/local hinzufügen und die locales mittels des Aufrufs dpkg-reconfigure locales neu generieren.

Zu dem Thema siehe auch den Hinweis zur Verwendung eines Plugins zur Verwaltung der properties-Dateien: Internationalisierung

Problem with ANTLR connector and Maven

Eclipse shows the error Plugin execution not covered by lifecycle configuration: org.antlr:antlr3-maven-plugin:3.1.3-1:antlr (execution: default, phase: process-sources) in the pom.xml of bibsonomy-model at the following position:

<executions>
  <execution>
    <goals>
      <goal>antlr</goal>
    </goals>
    <configuration>
      <sourceDirectory>src/main/antlr</sourceDirectory>
    </configuration>
  </execution>
</executions>

Solution:

Open the POM in the overview section on the top. Click on the error message. In the appearing box there must be a "discover new connectors" quick fix which should open the catalog searching for the connector for the specified Maven plugin. Check and install it.

After installing the connector the project should be without errors :)

Could not publish server configuration for Tomcat v5.5 Server at localhost. Multiple Contexts have a path of "/bibsonomy2".

  • Im Projectexplorer in Eclipse den Server öffnen.

  • Ganz unten in der Server.xml nach einem doppelten <Context docBase="bibsonomy2" path="/" ...> Tag suchen und dieses löschen.

Could not publish server configuration for Tomcat v7 Server at localhost. Multiple Contexts have a path of "/bibsonomy2".

  • Im Projectexplorer in Eclipse den Server öffnen.

  • Ganz unten in der Server.xml nach einem doppelten <Context docBase="bibsonomy2" path="/" ...> Tag suchen und dieses löschen.

Bei Aufruf der Website localhost:8080 gibt es den Fehlercode 404

Die Project-Root ist nicht "/". Das bedeutet, daß der Tomcatserver nicht unter localhost:8080/ die Webapplikation Bibsonomy2 anspricht, sondern unter dem Pfad, der innerhalb des Projektes bibsonomy-webapp gesetzt ist. Dieser kann in den Projekteigenschaften der webapp (Properties->Web Project Settings-> Context Root) auf / gesetzt werden. Sollte der Fehler weiterhin bestehen, so ist die server.xml derart upzudaten, daß ganz unten im so aussehnden Tag <Context docBase="bibsonomy2" path= ...> die Property path den Wert "/" besitzt. Nach einem Serverneustart, sollte dann wieder Bibsonomy wie geohnt aufrufbar sein.

Fehlermeldung wg. fehlender Pfade in Eclipse

Sollte in der Konsole Bibsonomy mit Maven durchkompilieren, aber unter Eclipse fehlende Pfade angezeigt werden (unter Fehlermeldungen), können diese eventuell behoben werden, indem man im Kontextmenu der betroffenen Projekte Maven -> Disable Dependency Management auswählt und dies danach wieder rückgängig macht durch Maven -> Enable Dependency Management.

BibSonomy kann nicht auf Tomcat deployed werden

Problem ist wahrscheinlich: Tomcat 5.5 kann mit der default-Version von Project-Facet (2.5) nichts anfangen (erst ab Tomcat 6.0) und muß auf Project-Facet-Version 2.4 geändert werden. Da dies in Eclipse (derzeit) nicht einstellbar ist, muß die Veränderung von Hand vorgenommen werden.

  • Bearbeiten der Datei: bibsonomy-webapps/.settings/org.eclipse.wst.common.project.facet.core.xml

    <faceted-project> ... <installed facet="jst.web" version="2.5"/> ... </faceted-project>

    nach

    <faceted-project> ... <installed facet="jst.web" version="2.4"/> ... </faceted-project>

Ressource/File out of sync

  • Refresh auf das Projekt, in dem die betroffene Datei enthalten ist.

  • Ggf., sofern die Änderung der Datei, die das out of sync erzeugt hat, das Verhalten der Webapplikation beeinflußt, ein neues mvn war:inplace im Ordner des Projekts bibsonomy-webapp ausführen.

Fehler der Webapp nach Update eines Projektes, von dem die Webapp abhängt

1 Alternative

  • Löschen von bibsonomy-webapp/src/main/webapp/WEB-INF/lib und bibsonomy-webapp/src/main/WEB-INF/classes

  • mvn war:inplace in bibsonomy-webapp

  • mvn install in bibsonomy-webapp

2 Alternative

  • Überprüfe, ob die jar-Dateien in bibsonomy-webapp/src/main/webapp/WEB-INF/lib und bibsonomy-webapp/target/bibsonomy-webapp-<version-nr>/WEB-INF/lib aktuell sind. Falls nicht beide löschen und dann die erste Alternative ausführen.

Fehler in Kontext-Setzender-Datei (context.xml, applicationContext.xml)

1 Alternative

  • Fixen

2 Alternative

  • Problematischen Teil auskommentieren, sofern keine elementar wichtigen Dinge festgelegt werden.

java.lang.ClassNotFoundException: org.apache.jsp.WEB_002dINF.jsp.XYZ_jspx[tagx]

Lösung ist meist:

  • Server beenden

  • Refresh auf Webapp

  • Neu deployen

  • Server Neustart

JAXB 2.0 API is being loaded from the bootstrap classloader, but this RI (from jar:file:/[...]) needs 2.1 API. Use the endorsed directory mechanism to place jaxb-api.jar in the bootstrap classloader. (See http://...)

  • Grund: Java 1.6 beinhaltet die JAXB API version 2.0 in rt.jar; in BibSonomy kommt die JAXB-Implementation 2.1 zum Einsatz

  • Lösung: Man muss dem JRE die JAXB API version 2.1 "unterschieben" - am einfachsten geht das über den "endorsed"-Mechanismus:

    • Verzeichnis anlegen <JAVA_HOME>/jre/lib/endorsed

    • dort folgende files reinkopieren:

      + [http://mirrors.ibiblio.org/pub/mirrors/maven2/javax/xml/bind/jaxb-api/2.1/jaxb-api-2.1.jar](http://mirrors.ibiblio.org/pub/mirrors/maven2/javax/xml/bind/jaxb-api/2.1/jaxb-api-2.1.jar)
      
      + [http://mirrors.ibiblio.org/pub/mirrors/maven2/javax/xml/ws/jaxws-api/2.1/jaxws-api-2.1.jar](http://mirrors.ibiblio.org/pub/mirrors/maven2/javax/xml/ws/jaxws-api/2.1/jaxws-api-2.1.jar)
      
  • alternative Lösungen finden sich hier: https://jaxb.dev.java.net/guide/Migrating_JAXB_2_0_applications_to_JavaSE_6.html#Using_JAXB_2_1_with_JavaSE_6

Bei mvn install auf das bibsonomy Projekt, können tests.jars von BibSonomy-Projekten (database und die, die database nutzen) nicht gefunden werden

Die src/test/resources/database.properties muß auf die lokale Datenbank angepaßt werden. Ist diese noch nicht angelegt, so ist das in der properties-Datei angegebene Schema und der User zu erzeugen und danach die folgenden Scripte auszuführen:

  • bibsonomy-database/src/main/resources/bibsonomy-db-schema.sql

  • bibsonomy-database/src/test/resources/database/insert-test-data.sql

  • bibsonomy-database/src/test/resources/database/create-user-and-grant-privileges.sql

  • Zu guter letzt nochmal zunächst ein mvn install im bibsonomy-database-Projekt und danach nochmal im Oberprojekt bibsonomy. Die Test-Jars sollten dann erzeugt worden sein, genauso wie die davon abhängigen Projekte.

Maven

java.lang.NoClassDefFoundError

Non-resolvable parent POM

Beim Bauen (= mvn install) von bibsonomy-model (bzw. irgendeinem Modul, "unterhalb" von -common) kommt folgender Fehler:

[ERROR] Failed to execute goal on project bibsonomy-model: Unable to get dependency information for org.bibsonomy:bibsonomy-common:jar:2.0.8-SNAPSHOT: Failed to process POM for org.bibsonomy:bibsonomy-common:jar:2.0.8-SNAPSHOT: Non-resolvable parent POM org.bibsonomy:bibsonomy:2.0.8-SNAPSHOT for org.bibsonomy:bibsonomy-common:2.0.8-SNAPSHOT: Failed to resolve POM for org.bibsonomy:bibsonomy:2.0.8-SNAPSHOT due to Missing:

Das tritt nach Versionsänderungen auf (bspw. von 2.0.7-SNAPSHOT auf 2.0.8-SNAPSHOT). Abhilfe: die Parent-POM manuell im richtigen Verzeichnis installieren:

cp ~/workspace/bibsonomy/pom.xml ~/.m2/repository/org/bibsonomy/bibsonomy/2.0.8-SNAPSHOT/bibsonomy-2.0.8-SNAPSHOT.pom

Dabei Pfade und Versionsnummern anpassen!

Maven Surefire Plugin führt Tests nicht aus

Das Maven Surefire Plugin führt nur Klassen aus die mit Test anfangen oder enden. Prüfen ob Klassen, die nicht ausgeführt werden, der Namenskonvention entsprechen.

Maven dependencies Datei in der Datei Libraries existieren nicht in dem Modul

Wir stolpern manchmal in einem Problem, dass Maven Dependencies in der Libraries Datei in dem Modul (irgendwelchem) nicht existieren.

Die Lösung dafür:

  1. Die Dateien .project und .settings in dem modul (local im dem Rechner) löschen.

  2. In Eclipse -> Help -> install new software und auschecken, ob neue Updates für Maven zur Verfügung stehen.. when ja dann installieren.

  3. auf(das Modul) -> rechte Mouse-Taste -> Maven -> Update project...

Danach soll alles gut funktionieren.

Methoden aus einem fremden Interface nicht definiert

Wir begegnen manchmal einem Problem, dass eine Methode als bsp. setTextContent(String) nicht in der Klasse Element.class in Maven Dependencies definiert und wir kriegen die folgenden Fehlermedlung:

"The method setTextContent(String) is undefined for the type Element ConceptController.java
webapp/src/main/java/org/bibsonomy/webapp/controller/ajax/ConceptController.java line 123 ",,,

Das Problem tritt aus, weil Maven alle Abhängigkeiten in dem Modul reinbringt, nachdem unser [JavaSE-1.7] alles schon kompiliert hat. deswegen sieht das [JavaSE-1.7] die neue Abhängigkeiten.

Die Lösung dafür:

  1. auf(das Modul) in diesem Fall (webapp) -> rechte Mouse-Taste -> properties

  2. Unter Java Build Path -> unter dem Tab order and export muss JRESystem Library [JavaSE-1.7] über Maven dependencies also JRESystem Library [JavaSE-1.7] markieren und auf top drücken, , dann warten bis Building Workspace (%..) fertig ist.

Danach soll alles gut funktionieren.

Tomcat

Tomcat 5.5 / 6 Problem

Dominik und ich sind gerade über ein Problem gestolpert, welches sich bemerkbar macht wenn man den 6er Tomcat zum Ausführen der webapp benutzt. Das Problem macht sich dadurch bemerkbar, dass nach erfolgreichem mvn install im Projekt root und mvn war:inplace im webapp Verzeichnis das starten des Tomcats fehlschlägt. Starten lässt sich der Tomcat, wenn man im eclipse ein clean ausführt. Allerdings ist damit das eigentliche Problem nicht beseitigt und entwickeln wir allzu umständlich.

Ich habe den Tomcat 6 nutzen müssen, weil eclipse jedes mal, wenn ich die webapp in den 5.5er gezogen habe, gemeckert hat, dass der Tomcat die Version des Web Moduls nicht unterstüzt.

Als Fehler kam: Tomcat version 5.5 only supports J2EE 1.2, 1.3, and 1.4 Web modules

Lösen kann man dies, indem man die Navigator View auswählt und dann im .settings Verzeichnis die Datei org.eclipse.common.project.facet.core.xml abändert.

Hier findet sich die Zeile:

<installed facet="jst.web" version="2.5"/>, welche in

<installed facet="jst.web" version="2.4"/> abzuändern ist.

Wenn das erledigt ist, läuft bibsonomy-webapp auch wieder im Tomcat 5.5

--Ccl 11:28, 6. Feb. 2009 (CET)

Problem beim Starten von Tomcat

Das Problem tritt beim Tomcat-Start auf und kommt die folgenden Fehlermeldung in dem Console vor:

[ERROR] [20 Nov 2014 11:19:42,256] [localhost-startStop-1] [] [org.apache.catalina.core.ContainerBase.[Catalina].[localhost].[/]] - Exception starting filter ActionValidationFilter
java.lang.ClassNotFoundException: filters.ActionValidationFilter
    at org.apache.catalina.loader.WebappClassLoader.loadClass(WebappClassLoader.java:1702)
    at org.apache.catalina.loader.WebappClassLoader.loadClass(WebappClassLoader.java:1547)
    at org.apache.catalina.core.DefaultInstanceManager.loadClass(DefaultInstanceManager.java:532)
    at org.apache.catalina.core.DefaultInstanceManager.loadClassMaybePrivileged(DefaultInstanceManager.java:514)
    at org.apache.catalina.core.DefaultInstanceManager.newInstance(DefaultInstanceManager.java:142)
    at org.apache.catalina.core.ApplicationFilterConfig.getFilter(ApplicationFilterConfig.java:260)
    at org.apache.catalina.core.ApplicationFilterConfig.<init>(ApplicationFilterConfig.java:107)
    at org.apache.catalina.core.StandardContext.filterStart(StandardContext.java:4775)
    at org.apache.catalina.core.StandardContext.startInternal(StandardContext.java:5452)
    at org.apache.catalina.util.LifecycleBase.start(LifecycleBase.java:150)
    at org.apache.catalina.core.ContainerBase.addChildInternal(ContainerBase.java:901)
    at org.apache.catalina.core.ContainerBase.addChild(ContainerBase.java:877)
    at org.apache.catalina.core.StandardHost.addChild(StandardHost.java:633)
    at org.apache.catalina.startup.HostConfig.deployDescriptor(HostConfig.java:663)
    at org.apache.catalina.startup.HostConfig$DeployDescriptor.run(HostConfig.java:1642)
    at java.util.concurrent.Executors$RunnableAdapter.call(Unknown Source)
    at java.util.concurrent.FutureTask.run(Unknown Source)
    at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor.runWorker(Unknown Source)
    at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run(Unknown Source)
    at java.lang.Thread.run(Unknown Source)

Der Grund dafür ist es, dass Maven nicht alle Änderungen aus den anderen Modulen (Komponenten) des Systems zu webapp hingekriegt hat und das System steht nicht in dem aktuellen Zustand.

Der Fehler ist ganz einfach zu beheben:

  1. auf bibsonomy-webapp -> rechte Mouse-Taste -> Run As -> Run Configurations...
  2. In dem Field Goal 'Ziele' den Befehl (war:inplace) eintippen -> Run...

Bemerkungen: Wenn alles fertig ist, dann muss das System laufen aber manchmal wird es nicht erfolgreich laufen...

Für diesen Fall führen wir die folgenden Befehle aus:

  1. auf bibsonomy-webapp -> rechte Mouse-Taste -> Maven -> Update project......,
  2. auf bibsonomy-webapp -> rechte Mouse-Taste -> Run As -> Maven Clean..., dann warten bis Building Workspace (%..) fertig ist.
  3. auf bibsonomy-webapp -> rechte Mouse-Taste -> Run As -> Maven Install..., dann warten bis Building Workspace (%..) fertig ist.
  4. auf bibsonomy-webapp -> rechte Mouse-Taste -> Run As -> Run Configurations...
  5. In dem Field Goal 'Ziele' den Befehl (war:inplace) eintippen -> Run...

Danach sollte alles funktionieren.

Datenbank-Verbindung wird nicht hergestellt

Sollte es beim Starten vom Tomcat Probleme bei der Herstellung der Datenbank-Verbindung geben, bei denen die offensichtlichen Schritte nicht helfen (z.B. Verbindung mit Werten aus bibsonomy.properties manuell prüfen), dann kann folgendes helfen, den Fehler einzukreisen:

  1. In der Klasse org.apache.tomcat.dbcp.dbcp.BasicDataSource (in Eclipse finden mittels SHIFT-STRG-T und dann "BSD" eintippen) Breakpoints setzen. Sinnvoll sind beispielsweise Breakpoints in den Methoden getPassword, setPassword und createConnectionFactory (in Zeile 1470 String pwd = password;).
  2. In Eclipse den Tomcat im Debug-Modus starten:
    • Beim Sysdeo Tomcat Launcher ist das normalerweise der Default,
    • beim WTP-Plugin gibt es im Debug-Menü einen Eintrag "Debug as Tomcat Application" (o.s.Ä.).
  3. Beim Starten der Webapp sollte Eclipse in den Debug-View springen und dort kann man sich dann die Werte der Variablen anschauen und prüfen, ob das richtige Passwort (oder Username, Hostname, etc.) verwendet wird.

Fehler auf Biblicious

  • bibsonomy@gromit:tomcat/logs/errors(debug)(database).log checken.

    • falls Neustart notwendig: ./tomcat/bin/tomcat stop und restart
  • auf bibsonomy@gromit

    + **mysql bibsonomy -u bibsonomy -p**
    
    + passwort eingeben
    
        + **analyze table <tablename>**
    
        + **show processlist**
    

Fehler: This project needs to migrate WTP metadata

Rechtsklick auf Projekt => "Validate".

Tests laufen in Eclipse aber nicht mit Maven

Betrifft z. B. den LogicInterfaceProxy Test. Hier kann es passieren, dass die Dateien nicht im Richtigen Encoding Format von Maven bearabeitet werden. Da der Test äöü enthält schlägt der Test dann fehl, z.B. so:

deleteGroupTest(org.bibsonomy.rest.remotecall.LogicInterfaceProxyTest) Time elapsed: 0.106 sec <<< FAILURE! org.junit.ComparisonFailure: expected:<A P I [äöü] K e y> but was:<A P I [???] K e y>

Überprüfen kann man:

  • Auf der Konsole: locale => sollte alles xxx.UTF-8 sein, sonst ändern

  • Auf der Konsole: echo $LANG sollte xxx.UTF-8 sein (sollte mit der Änderung des locale files zu erledigen sein)

  • mvn --version sollte Mavens platform encoding mit UTF-8 angeben

Das Problem ist, dass es Tests gibt, die durch Zeichencodierung vom workspace beeinflusst werden. Um die Tests zum Laufen zu bringen sollte unter Eclipse -> Window Preferences in dem Menüpunkt General -> workspace der Eintrag "Text file encoding" auf "UTF-8" und der Eintrag "New text file line delimiter" auf "Unix" gestellt werden.

Für die unter dem Betriebssystem Windows Entwicklern sind die folgende Lösungswege.

  • Eclipse -> Window Preferences in dem Menüpunkt General -> workspace der Eintrag "Text file encoding" auf "UTF-8" und der Eintrag "New text file line delimiter" auf "Unix" gestellt werden.

Falls es nicht hilft und noch Probleme gibt dann:

  • Es ist nötig die pom.xml-Datei zu ändern. Unter dem Configuration Tag muss der Tag <argLine>-Dfile.encoding=${project.build.sourceEncoding}</argLine> eingefügt werden nachher muss die pom.xml-Datei wie folgt aussehen.
<plugin>
     <groupId>org.apache.maven.plugins</groupId>
     <artifactId>maven-surefire-plugin</artifactId>
     <artifactId>maven-surefire-plugin</artifactId> 
     <configuration>
           <argLine>-Dfile.encoding=${project.build.sourceEncoding}</argLine>
           <excludedGroups>org.bibsonomy.webapp.WebappTest</excludedGroups>
     </configuration>
</plugin>

Javascript Validator Problem

Wir Kriegen einen Fehler in dem Modul webapp mit dem Javascript Validator , nachdem wir maven build für das Modul ausgeführt haben.

“Errors occurred during the build. Errors running builder ‘JavaScript Validator’ on project ‘some-project’. java.lang.NullPointerException”

Es sieht so aus, dass Javascript Validator ein NullPointerException wirft, dafür versuchen wir, das ‘Client-side Javascript’ aus dem Project-> Properties-> Validation zu deaktivieren. aber ich sage es dir, das es nicht die Lösung ist..

Die lösung:

auf bibsonomy-webapp -> rechte Mouse-Taste -> Properties-> Builders then disable ‘Javascript Validator’.

Danach soll alles gut funktionieren.

Updated