In 12 Tage CI/CD dreht sich alles um CI/CD – mit Ankündigungen neuer Features, Anwendungsbeispielen, Wettbewerben und mehr. Weitere Informationen

Bitbucket Pipelines und Deployments

Integrierte CI/CD für Bitbucket Cloud bei einfacher Einrichtung zur Automatisierung deines Codes von der Testphase bis zur Produktion.

Bitbucket-Pipelines
Abbildung: Code in der Pipeline

CI/CD in Bitbucket integriert

Hier sind CI/CD genau richtig – direkt neben deinem Code. Eine Verwaltung von Servern, eine Synchronisierung von Repositorys und eine Konfiguration der Benutzerverwaltung ist nicht nötig.

Abbildung: Hammer und Schraubenschlüssel

Einfache Einrichtung und Konfiguration

Richte CI/CD in zwei Schritten mit sprachspezifischen Vorlagen ein. Verwende die Konfiguration als Code, um deine Infrastruktur zu verwalten und zu konfigurieren, und erstelle mit Bitbucket Pipes leistungsstarke, automatisierte Workflows.

Abbildung: Integration in Jira

Erstklassige Jira-Integration

Durchgängige Transparenz vom Backlog bis zum Deployment: Dein Team erhält eine nie dagewesene Übersicht über die Status von Builds in Jira und sieht in Bitbucket genau, welche Vorgänge zu welchem Deployment gehören.

Automatisch erstellen und testen

Feedback, wo du es brauchst

Frage den Build-Status von Pull-Requests, Commits und Branches sowie im Chatraum deines Teams ab.

Automatisierung leicht gemacht

Mit Bitbucket Pipes ist der Aufbau leistungsfähiger, automatisierter Workflows ganz einfach.
Screenshot
Screenshot

Deployment mit Zuversicht

Transparentes Deployment

Du siehst an einem zentralen Ort, welche Version deiner Software in allen Umgebungen ausgeführt wird.

Verfolge Deployments und zeige Vorschauen an

Verbinde Code und Deployments in der Deployment-Zusammenfassung miteinander.
Screenshot
Screenshot

Mehr Transparenz und eine bessere Zusammenarbeit

End-to-End-Transparenz mit Jira

Sorge in deinem Team vom Backlog bis zum Deployment für Transparenz.

Abrufen von Kontext und Durchführen von Aktionen in Slack

Du kannst rund um deine Builds und Deployments Aktionen durchführen und zusammenarbeiten.
Screenshot
Screenshot

Continuous Delivery sollte allen Teams zur Verfügung stehen

Es ist unsere Mission, allen Teams durch die Förderung des Continuous Delivery-Verfahrens eine schnellere Softwareauslieferung zu ermöglichen.

Symbol

Einfache Einrichtung und Konfiguration

Es müssen keine CI-Server eingerichtet, kein Benutzermanagement konfiguriert und keine Repos synchronisiert werden. Aktiviere Pipelines einfach mit wenigen Klicks, und schon kann es losgehen.

Symbol

Eine einheitliche Benutzererfahrung mit Bitbucket

Schluss mit dem Wechseln zwischen mehreren Anwendungen: Verwalte mit Bitbucket deinen gesamten Entwicklungs-Workflow – vom Code bis zum Deployment.

Symbol

Automatisierung von Entwicklung bis Deployment

Dank ausreichender Abdeckung kannst du mit Zuversicht bereitstellen. Reduziere menschliche Fehler und sichere eine schlanke Teamstruktur bei der Arbeit an wichtigen Aufgaben.

Symbol

Unterstützung für alle Plattformen

Entwickle und teste in jeder beliebigen Sprache oder auf jeder beliebigen Plattform, darunter Java, JavaScript, PHP, Ruby, Python, .NET Code und viele mehr.

Symbol

Konfiguration als Code

Speichere und verwalte deine Build-Konfigurationen in einer einzigen bitbucket-pipelines.yml-Datei. Mit nur sieben Codezeilen kannst du loslegen.

Symbol

Branch-Strukturen zuordnen

Pipelines kann auf die Branch-Struktur abgestimmt werden. Das macht das Arbeiten mit Branching-Workflows wie Feature Branching oder Git-Flow für dich einfacher.

Diese Unternehmen sind von Bitbucket Pipelines überzeugt

Kunde: Plantminer

"Wir beschleunigen Release-Zyklen von einmal pro Monat auf zweimal pro Woche, wodurch QA- und Produktteams früh Tests durchführen und auf Kundenfeedback zurückgreifen können."

Tibor Halasz, Plantminer VP of Engineering
Bericht lesen

Einfache wettbewerbsfähige Preisgestaltung

Ein neues Modell für gehostete CI/CD: unbegrenzte Gleichzeitigkeit mit nutzungsbasierten Preisen

Detaillierte Preisübersicht Details anzeigen +
  
Free

50 Min. pro Monat inklusive

Standard

2.500 Min. pro Monat inklusive

Premium

3.500 Min. pro Monat inklusive

Zusätzliche Minuten

10 $ pro Monat für 1.000 Min.

Siehe Tarifdetails

Alle Details zu den jeweiligen Tarifen findest du auf der Bitbucket-Preisübersichtsseite.

FAQ Details anzeigen +
  
Wie wird die Preisgestaltung festgelegt?

Die Preisgestaltung für Pipelines basiert auf der Zeit, die bis zur Ausführung deiner Builds benötigt wird. Viele Teams benötigen weniger als die durch das Modell zugewiesene Anzahl an Minuten, können bei Bedarf aber zusätzliche CI-Kapazität in Blöcken von 1.000 Minuten erwerben.

Wie viele Build-Minuten benötigt mein Team?

Kleine Teams mit schnellen Builds nutzen ungefähr 200 Minuten, während Teams aus fünf bis zehn Entwicklern typischerweise 400 bis 600 Minuten pro Monat in Pipelines aufwenden.

Vorteile Details anzeigen +
  
Keine Hindernisse in deinem Team – dank unbegrenzter Gleichzeitigkeit

Dank Pipelines kann dein Team eine beliebige Anzahl an Builds gleichzeitig ausführen: Builds werden gestartet, sobald Code an Bitbucket weitergeleitet wird. Dein Team muss nicht auf die Freigabe von Agenten warten und spart wertvolle Entwicklerzeit ein.

Monatliche Flexibilität

Manchmal benötigt dein Team einfach eine größere Build-Kapazität – die Preisgestaltung von Pipelines ist daher flexibel. Sie umfasst ein Grundkontingent und erlaubt es Teams, bei Bedarf zusätzliche Minuten zu erwerben.

Optimierte Nutzung

Pipelines ermöglicht dir das Feedback und die Features, die du zur Beschleunigung deiner Builds benötigst. Die Build-Zeiten sowie die monatliche Nutzung werden innerhalb des Produkts angezeigt. Gängige Aufgaben werden dank Abhängigkeits-Caching beschleunigt.

Verwalte deinen gesamten Workflow mit einem Tool.

Unterstütze dein Team mit einer vollständig sichtbaren Pipeline.